Reptilienbehandlung

In unserer Praxis werden alle Reptilienarten behandelt. Folgende Leistungen führen wir direkt in der Praxis durch:

  • Parasitologische Untersuchung
  • Bakteriologische Untersuchung mit Resistenzbestimmung
  • Blutentnahme und Untersuchung
  • Röntgen, Ultraschall, Endoskopie
  • Geschlechtsbestimmung
  • Chirurgische Eingriffe (Weichteil- und Knochenchirurgie, Legenot-Operationen, Kastrationen…)

Die meisten gehaltenen Reptilienarten sind „Exoten“. Das heißt, dass sie aus Gebieten stammen, deren klimatische Bedingungen sich deutlich von denen in Zentraleuropa unterscheiden. Das Klima im Terrarium sollte daher so gut wie möglich an das heimische Klima der Tiere angepasst werden. Leider sind die meisten Erkrankungen durch Haltungsfehler bedingt. Informieren Sie sich deswegen bereits vor der Anschaffung der Reptilien über deren artgerechte Haltung. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Für einen Beratungsgespräch vereinbaren wir gerne einen Termin mit Ihnen.

Bedingt durch die Vielzahl von Reptilienarten ist es leider nicht möglich mit der Haltung aller dieser Arten bestens vertraut zu sein. Durch die vielen Kontakte zu anderen reptilienkundigen Kollegen in ganz Deutschland werden wir aber sicherlich auch Probleme mit einigen seltener gehaltenen Reptilien lösen können. Sprechen Sie uns einfach an.

Tierärztliche Praxis für Kleintiere

Dr. med. vet. Jürgen Weber

Im Buschkamp 41
45739 Oer-Erkenschwick
Telefon: 02368 – 28 23
Telefax: 02368 – 69 38 26
info@kleintierpraxis-weber.de

Sprechzeiten

Mo.-Fr.

10.00 – 12.00 Uhr
16.00 – 19.00 Uhr

Sa./So.

nur Notdienst 11.00 – 13.00 Uhr

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie, vor Ihrem Besuch einen telefonischen Termin zu vereinbaren.